Freies Forum Ortsgemeinde in der Nordkirche gegründet

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gemeindebünde, Nordkirche, Reformprozesse, Zentralisierung

Am 2. Februar 2012 hat sich in der Nordkirche ein „Freies Forum Ortsgemeinde“ gegründet: www.freies-forum-ortsgemeinde.de. Wir gratulieren und wünschen Kraft, Durchhaltevermögen, ein dickes Fell und Gottes Segen für die weitere Arbeit! Zur Situation in der Nordkirche schreibt die Mitinitatorin Pastorin Sabine Jeute im Deutschen Pfarrerblatt, Heft 4/2012, S.225 ff: Es  bleibt nach dem Beschluss zur […]

Gegen zentrale Steuerungslogik

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindeentwicklung, Zentralisierung

Unter diesem Titel erschien der Rückblick auf die dreijährige  Arbeit des Forums Aufbruch Gemeinde im Korrespondenzblatt Nr. 6/2011. Dr. Herbert Lindner schrieb hierzu einen Leserbrief unter dem Titel „Zukunft der Gemeinde“ im Korrespondenzblatt Nr. 8/2011.  Sein Vorwurf: „Eine einflächig gedachte und praktizierte »Beteiligungskirche« hätte nach allem was die Kirchenmitgliedschaftsuntersuchungen zeigen, einen scharfen Rückgang in den Mitgliederzahlen und […]

Der Virus des Besonderen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gemeindeentwicklung, Reformprozesse, Zentralisierung

Wer mit dem Auto übers Land und über Autobahnen fährt, erfährt dabei viel Neues. Schilder zum Beispiel sagen, was diese Stadt, auf die man zufährt, so ganz besonders auszeichnet. Erlangen z.B., das ist die Medizin- und Universitätsstadt. Fürth, gleich neben dran, die Denkmalstadt. Das kleine Buttenheim in Richtung fränkische Schweiz, ist die Jeans-Gemeinde, stammt doch […]

Zwölf Thesen zur Kirchenreform

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gemeindeentwicklung, Ökonomisierung, Zentralisierung

Von Isolde Karle 1. Die evangelische Kirche ist von unten, von den Gemeinden her aufgebaut. Sie hat eine föderale Struktur und wird synodal-demokratisch geleitet. Als Kirche der Freiheit und Kirche der Vielfalt ist ihr eine hierarchische, einheitliche, autoritäre Struktur fremd. Prinzipiell haben alle Christen teil am Lehr- und Leitungsamt der Kirche. Tendenzen innerhalb der EKD […]

Entleibung durch Entlastung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Zentralisierung

Die Zentralisierung und „Professionalisierung“ von kirchlichen Arbeitsbereichen wird immer wieder mit dem Argument propagiert, dadurch würden die Gemeinden entlastet. Hans-Ulrich Pschierer weist in seinem Artikel auf die Gefahr hin, dass Gemeinden  „entleibt“ werden, wenn sie Aufgaben abgeben, die zu ihrem Grundbestand gehören. „Aufgabe von Kirchenleitung ist es nach Ansicht von »Aufbruch Gemeinde« nicht, den Gemeinden schrittweise mehr […]

Gemeindebund Berlin kämpft gegen Gemeindefusionen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in EKBO, Gemeindebund Berlin-Brandenburg, Zentralisierung

In der Landeskirche Berlin-Brandenburg  hat sich ein Verbund von Gemeinden gebildet, der sich gegen die von oben verordnete Fusion von Gemeinden zur Wehr setzt. Ein Beispiel für die Tendenz innerhalb der EKD zur Zentralisierung. Die Gemeinden am Scheideweg von Georg Hoffmann Das Perspektivprogramm unserer Kirche mit dem etwas unbescheidenen Titel „Salz der Erde“ ist in den […]

Erwachen zur Mündigkeit

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Zentralisierung

Jürgen Moltmann:  Gemeinden sind keine Ortsvereine der Landeskirche Die Evangelische Kirche ist auf Reformkurs. Das muss sie auch. Denn sie verliert Mitglieder und um die Finanzen steht es nicht gut. Da ist es richtig, dass die Kirche rechtzeitig reagiert, Reformprogramme entwirft und dazu auch Fachleute außerhalb der Kirche zu Rate zieht. Doch neben viel Zustimmung […]