Die „gärtnernde“ Kirche – Newsletter August 2017

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Ekklesiologie - Die Lehre von der Kirche, ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindebund Bayern, Gemeindeentwicklung, Reformprozesse

Von Visionen, Humus und Dünger Von Pfr. Hans-Ulrich Pschierer Der in diesem Jahr verstorbene Soziologe und Philosoph Zygmunt Bauman hat im Blick auf die totalitären Systeme des 20. Jahrhunderts konstatiert: „Die Moderne ist das Zeitalter artifizieller gesellschaftspolitischer Entwürfe, das Zeitalter der Planer, Visionäre (…) und ‚Gärtner‘, die die Gesellschaft als jungfräuliches Stück Land auffassen, das […]

6. Aktions- und Gemeindetag des Gemeindebund Bayern am 25. Juli in Nürnberg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindebund Bayern, Pfarrberuf/Pfarrerbild

Im Gemeindebund Bayern sind derzeit ca. 40 Kirchengemeinden unterwegs mit dem Ziel, die Gemeinden vor Ort zu stärken, die Finanzierung der Gemeinden kritisch zu durchleuchten und neue Wege zu initiieren. Es ist uns ein Anliegen, theologisch über den zukünftigen Weg unserer Kirche nachzudenken und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir möchten ein Forum für […]

5. Aktionstag am 27. September 2014 in Nürnberg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindebund Bayern

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren des Kirchenvorstands, sehr geehrte Interessierte, Wir dürfen Sie sehr herzlich zum Aktionstag des Gemeindebunds Bayern einladen. Im Gemeindebund Bayern sind derzeit ca. 35 Kirchengemeinden unterwegs mit dem Ziel, die Gemeinden vor Ort zu stärken, die Finanzierung der Gemeinden kritisch zu durchleuchten und neue Wege zu […]

Was stärkt die Gemeinde? – Auf der Suche nach einer Gemeindetheologie

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ekklesiologie - Die Lehre von der Kirche, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindebund Bayern, Gemeindeentwicklung, Reformprozesse

 „Die Scheidung der Geister, die heute für die Gemeinden am dringlichsten ist, hat es mit der Relativierung und Befreiung der Kirche von einem Effizienz-Denken zu tun, das sich in einer Organisationswut austobt und die Gemeinden daran hindert, auf das zu hören, was der Geist ihnen jetzt sagen will.“ (Christian Möller) Was stärkt die Gemeinde? – […]

Synode durchbricht ihre eigene Systematik bei der Stellenplanung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindebund Bayern, Gemeindeentwicklung

„So gut wie alles für die Gemeinden“, so tönt und schreibt es auf allen Kanälen – auch bei der gerade zu Ende gegangenen Frühjahrssynode der ELKB, die vom 18.-22. März 2012 in Augsburg stattfand. Dass alles Geld, das die Landeskirche durch die Kirchensteuern einnimmt, zu 80 % den Gemeinden zugutekommt, ist inzwischen eine stehende Redewendung, […]

Gegen zentrale Steuerungslogik

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindeentwicklung, Zentralisierung

Unter diesem Titel erschien der Rückblick auf die dreijährige  Arbeit des Forums Aufbruch Gemeinde im Korrespondenzblatt Nr. 6/2011. Dr. Herbert Lindner schrieb hierzu einen Leserbrief unter dem Titel „Zukunft der Gemeinde“ im Korrespondenzblatt Nr. 8/2011.  Sein Vorwurf: „Eine einflächig gedachte und praktizierte »Beteiligungskirche« hätte nach allem was die Kirchenmitgliedschaftsuntersuchungen zeigen, einen scharfen Rückgang in den Mitgliederzahlen und […]

Salto rückwärts? Eine ekklesiologische Gegen-Polemik

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ekklesiologie - Die Lehre von der Kirche, ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde

Unter dem Titel „Zu kurz gegriffen“ versuchte Dr. Martin Fritz im Korrespondenzblatt Nr. 5/2011, S. 86, eine Metakritik an den theologischen Argumenten von „Aufbruch Gemeinde“. Der folgende Artikel ist die Antwort von Prof. Dr. Wolfgang Schoberth, die unter dem Titel „Christen tragen die Kirche“ im Korrespondenzblatt Nr. 8/2011 auf Seite 146 erschien. Im Korrespondenzblatt 5/2011 kündigte Martin Fritz eine ekklesiologische […]

Beim „Forum Aufbruch Gemeinde“ mitarbeiten?!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Gemeindeentwicklung

Von Prof. Dr. Dietrich Stollberg im März 2010 Schon öfters bin ich gefragt worden, warum ich im Beirat des „Forum Aufbruch Gemeinde“ mitarbeite. Das kann ich leicht beantworten. Ich berate gerne, wenn es darum geht, festgefahrene Strukturen zu lockern und für die Zukunft zu öffnen. Mich beschäftigt als Praktischen Theologen, der fast sein ganzes Berufsleben […]

Falsche Therapie

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in ELKB, Forum Aufbruch Gemeinde, Ökonomisierung

Protestanten lieben Betriebswirtschaft: Genau das schadet ihrer Kirche gewaltig – meint Martin Hoffmann, ehem. Rektor des Nürnberger Predigerseminars Die Kirchengemeinden müssen wieder gestärkt werden. Plädoyer gegen die verbreitete Bevormundung von oben Von Martin Hoffmann (Publik-Forum Nr. 9/2009) Wenn du bemerkst, dass du ein totes Pferd reitest, dann steig ab!« Wenn die Evangelische Kirche in Deutschland […]