Ekklesiologie - Die Lehre von der KircheReformprozesseZentralisierung

Isolde Karle: „Wachsen gegen den Trend“ führt ins Burn-Out

Veröffentlicht
Isolde Karle, Professorin für Praktische Theologie in Bochum (Quelle evangelisch.de)

Der aktuelle Umbau in den evangelischen Kirchen orientiere sich zu sehr an Profit-Unternehmen, meint Isolde Karle, Theologieprofessorin in Bochum. Das viel diskutierte EKD-Reformpapier „Kirche der Freiheit“ gehe an der Realität vorbei. Angesichts von „Alarmismus“ und „Zentralisierung“ plädiert Karle für Gelassenheit und Gottvertrauen.

Lesen Sie das ganze Interview unter: http://aktuell.evangelisch.de/artikel/85227/isolde-karle-wachsen-gegen-den-trend-fuehrt-ins-burn-out

Mehr Texte von Isolde Karle finden Sie, wenn Sie in der Suche ihren Namen eingeben oder auf unserer Webseite nach ihrem Namen suchen: https://www.aufbruch-gemeinde.de/links.htm#suche

Schreibe einen Kommentar