Abwege kirchlicher Verkündigung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ekklesiologie - Die Lehre von der Kirche, Pfarrberuf/Pfarrerbild

Gute Pfarrerinnen und Pfarrer zeichnen sich dadurch aus, dass sie  mithilfe der äußerst spannungsreichen Bildsprache des Glaubens die  komplexen Lebenszusammenhänge und Ambivalenzen des Lebens zur Sprache zu  bringen vermögen. Die Gefahr der Kirche besteht nicht in einer  Entchristlichung der Gesellschaft, sondern darin, dass sie – durch die  diffus religiöse Lage der Gegenwart verunsichert – Trivialitäten […]

»… und wir dachten, wir hätten ein Amt errungen …«

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Pfarrberuf/Pfarrerbild

Die Nachwuchsfrage im Pfarrberuf aus heutiger Sicht/ Von Andreas Dreyer Kein  zweites Studienfach hat wohl in den letzten 25 Jahren so viele  Studierende eingebüßt wie das Fach Evang. Theologie, Studienziel  Pfarramt. Während die Gesamtzahl aller Studierenden seit 1982 von etwa  1,2 Mio. auf über 2,5 Mio. anstieg, fiel sie in Evang. Theologie von  12.000 in […]

Welche Pfarrerinnen und Pfarrer braucht das Land?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ekklesiologie - Die Lehre von der Kirche, Gemeindeentwicklung, Pfarrberuf/Pfarrerbild, Reformprozesse

Vortrag beim Deutschen Pfarrertag 2012 in Hannover Von Isolde Karle Welche Pfarrerinnen und Pfarrer braucht das Land? Das ist eine  Frage, die sich nicht einfach beantworten lässt. Denn wer ist »das  Land«? Welche unterschiedlichen Perspektiven verbergen sich hinter »dem  Land«? Was braucht die Ortsgemeinde für Pfarrerinnen und Pfarrer? Sind  das dieselben Pfarrerinnen und Pfarrer, die […]